Startseite

HERZLICH WILLKOMMEN
an der Grundschule BramfeldLogo-Grundschule_Bramfeld_schwarz_rgb 100%

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Grundschule Bramfeld besuchen! Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Einblick in unser Schulleben. Wir möchten Sie insbesondere über unser pädagogisches Konzept und die Arbeit in den einzelnen Klassen informieren.

 

Wir stellen hier aktuelle Informationen für Sie bereit:

Wir freuen uns sehr, dass wir alle Schüler*innen seit den Sommerferien in Präsenz hier in der Schule unterrichten können.

Es gelten weiterhin alle grundsätzlich bekannten Hygienemaßnahmen des aktuellen Muster-Corona-Hygieneplans.

Nach den Herbstferien gibt es folgende Änderungen bezogen auf die derzeit geltenden Regelungen:

Wiedereinführung der Präsenzpflicht ab dem 18.10.2021:

Die Präsenzpflicht gilt nach den Herbstferien wieder uneingeschränkt. Alle Schülerinnen und Schüler müssen den Präsenzunterricht und die Präsenzangebote der Schule besuchen.

Für den Fall, dass Schülerinnen und Schüler oder ihre im Haushalt lebenden Angehörigen besonderen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt sind, können Schülerinnen und Schüler weiterhin zu Hause bleiben. Voraussetzung hierfür ist wie bisher auch ein qualifiziertes ärztliches Attest, mit dem die besondere Gefährdung bescheinigt wird.

Aufhebung der Kohortentrennung auf dem Außengelände und zu Vertretungszwecken für die Jahrgangsstufen VSK bis 4

Nach den Herbstferien werden die Kohortenbereiche auf unserem Außengelände aufgehoben. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule können sich dann im Rahmen unserer Pausenbereiche frei bewegen.

Für die Stadtteilschule gilt die bisherige Kohortenregelung vorläufig weiter. Ab dem 1. November 2021 soll die neue Regelung auch auf die weiterführenden Schulen übertragen werden.

Reiserückkehrer*innen

Am ersten Schultag nach den Herbstferien bzw. am ersten Tag der Ferienbetreuung muss Ihr Kind den ausgefüllten Reiserückkehr-Zettel mitbringen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Herzliche Grüße

Kerstin Reinartz
(Schulleitung)

Wie wir alle derzeit erleben, ist unser Leben geprägt von der unvorhersehbaren Entwicklung des Corona-Geschehens. Daher kann es möglich sein, dass beispielsweise einzelne Schülerinnen und Schüler oder ganze Klassen nicht vor Ort in der Schule am Unterricht teilnehmen können. Deshalb gibt es in Abhängigkeit von der dynamischen Entwicklung der Corona-Situation drei mögliche Formen der Unterrichtsorganisation:

  1. Der Präsenzunterricht im Regelbetrieb ist der Unterrichtsbetrieb in der Schule, wie er seit dem 31.05.2021 stattfindet.
  2. Der Hybridunterricht als eine Mischung aus Präsenz- und Distanzunterricht, der dann durchgeführt wird, wenn aufgrund des Infektionsgeschehens das Abstandsgebot auch im Unterricht wieder eingeführt und die Lerngruppen geteilt werden müssen.
  3. Der Distanzunterricht ist z.B. für Schülerinnen und Schüler, die aus gesundheitlichen Gründen gar nicht in der Schule Unterricht erhalten können oder aufgrund von verordneten Quarantänemaßnahmen zeitweise nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation erhalten Sie hier:
Informationen der Behörde für Schule und Berufsbildung
Robert-Koch-Institut
Umgang mit Krankheits- bzw. Erkältungssymptomen

BITTE BEACHTEN!

Aktuelle Informationen zur schulischen Situation aufgrund des Corona-Virus finden Sie hier.

Das Betreten des Schulgeländes ist für Eltern und schulfremde Personen nur mit einem Termin gestattet und dokumentationspflichtig!

Anliegen und Terminvereinbarungen können gerne per E-Mail, telefonisch oder auf dem Postweg erfolgen.

Grundschule Bramfeld/Stadtteilschule Bramfeld
Hegholt 44
22179 Hamburg
Tel.: 040/428 86 19 – 60
grundschule-bramfeld@bsb.hamburg.de
stadtteilschule-bramfel@bsb.hamburg.de

Verpflichtend ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Einhaltung der Abstandsregeln (mindestens 1,5m).

Den erforderlichen Dokumentationsbogen finden Sie hier.

+ +