Alle Beiträge von grundschule-bramfeld

Post von Sammi

25.3.2020

Liebe Schildkröten,

ich schicke euch viele Grüße. Mir geht es bei Frau Wandschneider sehr gut. Ich darf mit ihren Kindern spielen. Alle passen hier auf mich auf und ich bin nicht mehr alleine.

Heute will ich noch baden, damit ich zum Schulbeginn wieder ganz sauber bin. Außerdem habe ich ein kleines Loch am Bein und muss wohl mal zum Arzt, damit das schnell wieder heil ist. Wir gehen jeden Tag in den Garten, lesen viele Bücher, malen, spielen Gesellschaftsspiele und hören Hörbücher.

Was macht ihr jetzt am liebsten? Ich würde mich freuen, wenn ihr mir mal schreibt. Ich schicke euch ein paar Fotos.

Ach ja, wisst ihr, wo Milli ist? Sie war leider nicht in der Schule 🙁 .

Bis bald, euer Sammi

[metaslider id=“1414″]

Die Feuerwehr bei uns an der Schule

 

 

 

 

 

Am 24.2. und 26.2. waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bramfeld bei uns zu Besuch.

Mit Spannung durften unsere Dritt- und Viertklässler alle Fragen zum Thema Feuer und Unfallverhütung loswerden.
Dabei gab es viele praktische Tipps und Hinweise, ein Modellhaus wurde mit künstlichem Rauch gefüllt und ein großer Löschwagen durften bestaunt werden. Natürlich durfte jedes Kind auch einmal an die Löschspritze.

Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Bramfeld!

Vierte Rückgabe der Unterrichtsmaterialien

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die nächste Rückgabe der Unterrichtsmaterialien beginnt am kommenden Montag, den 12.5.2020.

Bitte denken Sie daran, dass Sie nur während der angegebenen Zeit zur Abgabe in die Schule kommen. Im Vorraum der Pausenhalle finden Sie eine Kiste mit dem Klassentier. In diese legen Sie das Material.

Die Klassentiere wurden von den Kindern in der Betreuung am Dienstag gestaltet. Vielen Dank dafür!

Weihnachten in der Löwenklasse

[metaslider id=“1214″]

Heute waren wir Löwen im Baumarkt und haben den schönsten Tannenbaum ausgesucht. Anschließend haben wir ihn dann gemeinsam zur Schule getragen und dabei Weihnachtslieder gesungen. Nun steht der Tannenbaum in der Löwenklasse und wir freuen uns wie schön er aussieht. Die weißen Tüten sind unser Adventskalender.

Fröhliche Weihnachten!

Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 22.11.2019 haben wir unseren Tag der offenen Tür gemeinsam mit zahlreichen interessierten Kindern, Eltern und Verwandten gefeiert.
Wir haben uns über die schöne vorweihnachtliche Stimmung gefreut, die in unseren Info-Klassen, bei den Bastelangeboten, dem Basar und der Mini-Disco herrschte.

Auch für das leibliche Wohl wurde durch leckere gegrillte Würstchen und ein umfangreiches Kuchenbuffet gesorgt. Wir danken allen, die einen Kuchen gebacken haben, sehr herzlich.
[metaslider id=“1183″]

Sommersingen

Bei sommerlichen Höchsttemperaturen haben wir die Viertklässler verabschiedet und die Sommerferien eingeleitet!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und dem gesamten Kollegium erholsame Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr!

[metaslider id=“1150″]

Unsere Schulhunde

Unsere Schulhunde

Hallo! Wir sind Sonic und Akela. Wir sind die Schulhunde der Grundschule Bramfeld.

Wir kommen zusammen mit unseren Besitzerinnen Frau Roden und Frau Knaack an mehreren Tagen in der Woche gemeinsam in die Schule. Sonic findet ihr bei den Marienkäfern und Akela ist der Klassenhund der Drachen.

Wir sind vor allem einfach da und machen es für alle ein bisschen schöner. Die Kinder lernen am Anfang, wie man uns richtig Hallo sagt, dass man, wenn wir Hunde da sind, besonders leise und ruhig sein muss, weil wir so gut hören können und alles, was man so als Hundeexperte wissen muss. Wenn wir uns alle kennengelernt haben wird es am tollsten, denn dann gibt es Hundeleckerlies und Streicheleinheiten. Außerdem dürfen wir Tricks mit den Kindern machen und ihnen beim Lernen helfen.

Zuerst haben wir gelernt den Zahlen- oder Buchstabenwürfel zu würfeln und im Moment üben wir, jemanden Sachen zu bringen. Apportieren nennt unser Hundetrainer das. Ein Hundetrainer ist sowas wie ein Lehrer für uns Hunde und unsere Menschen. Unser Trainer ist Herr Roden. Der war am Anfang immer da und hat uns alles gezeigt. Nun kommt er mindestens einmal die Woche und  übt mit uns und unseren Frauchen, damit wir noch bessere Schulhunde werden.

Als nächstes Projekt wollen wir auch die anderen Klassen besuchen.  Sachunterricht zum Thema Hund nennen die Menschen das dann. Eine Hunde-AG am Nachmittag wird es auch bald geben.

Ihr hört es schon: Es ist toll ein Schulhund zu sein und es gibt viel für uns zu tun!

Vielleicht sehen wir uns ja mal in der Grundschule Bramfeld.

Akela und Sonic

Hier finden Sie unser Schulhundkonzept

[metaslider id=“1082″]

 

Klasse2000

Stark und gesund mit Klasse2000

Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für die Grundschule. Wir beteiligen uns seit dem Schuljahr 2018/2019 an dem Programm, derzeit mit 6 Klassen.

Was lernen Kinder bei Klasse2000?

Die Kinder erforschen mit KLARO wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die großen Themen von Klasse2000 sind:

  • Gesund essen & trinken
  • Bewegen & entspannen
  • Sich selbst mögen & Freunde haben
  • Probleme & Konflikte lösen
  • Kritisch denken & Nein sagen, z. B. bei Tabak und Alkohol

Wie funktioniert Klasse2000?

Das Unterrichtsprogramm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, pro Schuljahr finden ca. 15 Klasse2000-Stunden statt. Zwei bis drei Mal pro Schuljahr besuchen speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer die Klassen und führen mit besonderen Experimenten und Spielen neue Themen ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen. Die Kinder freuen sich sehr auf die Stunden unserer Gesundheitsförderin.

Wie wird das Programm finanziert?

Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und über Patenschaften finanziert (220 € pro Klasse und Schuljahr).

Aktuelle Informationen über Ziele, Themen, Wirkung und Verbreitung von Klasse2000: www.klasse2000.de